Bokashi Eimer Set

91,90 CHF

Aus deinen Bio-Abfällen einfach Komposterde herstellen. Das geht mit dem Bokashi Eimer.

  • keine schlechten Gerüche
  • kannst du in der Küche aufstellen
  • Grösse: 32 × 27 × 39 cm
  • aus recyceltem Kunststoff

Die Kompostierung funktioniert mit Mikroorganismen und ist daher einfach und tierfreundlich.  

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Zur Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: #bokashi-eimer-2erSet Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Die Kompost-Alternative für Balkongärtner

Der Bokashi Eimer ist eine praktische Alternative zum klassischen Komposthaufen. 

Mit dem Bokashi-Eimer verwertest du Küchenabfälle sinnvoll – ganz einfach, direkt in der Küche – ohne Gerüche, ohne Schmutz.

Organische Abfälle werden zu reichhaltigen Dünger umgewandelt. Das Material wird dabei nicht verrottet, sondern unter Luftabschluss fermentiert. Dieser Prozess wird durch das Bokashi-Substrat, welches mit Milchsäurebakterien angereichert ist, gestartet.

Schon binnen 10–14 Tagen ist der Prozess abgeschlossen und du kannst deinen selbst erzeugten Bio-Dünger ernten. Zudem fällt jeden Tag Sickersaft an, der praktisch durch den Zapfhahn abgelassen werden kann und ein effektiver Flüssigdünger ist.

Mit zwei Eimern ist der durchgehende Betrieb gewährleistet. Im Set enthalten ist auch das notwendige EM-Substrat.


Vorteile von Bokashi

Warum Bokashi? 

  • Keine Würmer notwendig
  • Deutlich schneller als Komposthaufen
  • Endprodukt ist nährstoffreicher als Humus
  • Flüssigdünger & Langzeitdünger
  • Auch für gekochte Lebensmittel
  • Auch für Milchprodukte
  • Es entsteht kein Geruch (leicht säuerliche Note)
  • Zwei Eimer ermöglichen durchgehenden Betrieb
  • Bokashi kann auch in Biotonne entsorgt werden – spart täglichen den Gang zum Müll
Bokashi Eimer

So wertvoll ist Dünger aus Bio-Müll

Bokashi oder Wurmkiste? Wir erklären die beiden Dünger, Wurmkompost und Bokashi und die jeweiligen Flüssigdünger im Detail.

Welche Methode passt besser zu dir?

Die Unterschiede im Überblick

Wurmkomposter

🗸 Wurmkompost und Wurmtee als Dünger

🗸 Wurmtee = Flüssigdünger für den täglichen Gebrauch

🗸 Würmer wandeln Bio-Abfall in Humus um

🗸 Für alle Pflanzen geeignet

🗸 Kompost ist ein Bodenverbesserer und Langzeitdünger

Dauer: mehrere Monate

Bokashi-Eimer

🗸 Bokashi und Bokashisaft als Dünger

🗸 Bokashisaft = Flüssigdünger für den täglichen Gebrauch

🗸 Organische Substanzen werden fermentiert

🗸 Bokashi ist i. d. R. stark alkalisch und sollte nicht direkt mit Pflanzenwurzeln in Kontakt kommen oder rund 14 Tage im Boden »vererden« bevor Pflanzen gesetzt werden.

Dauer: wenige Wochen

Pflanze in schwarzem Topf

100 % ökologischer Dünger

Mit dem Bokashi Eimer kannst du kinderleicht gleich zwei Arten von Dünger herstellen. 

Küchen-Bokashi

Langzeitdünger

Beschleuniger für Komposter

Herstellung von Terra Preta

Aufbereitung alter Blumenerde

Flüssigdünger

Kurzzeitdünger

Biologischer Flüssigdünger

Abflussreiniger

Pflanze in schwarzem Tops

Fakten zum BOKASHI Eimer Set

Warum wir zwei Eimer empfehlen

Ganz einfach. Zwei Eimer garantieren eine ununterbrochene Nutzung.
Während der Fermentation (10–14 Tage) sollte der Eimer nicht geöffnet werden. In dieser Zeit kann der zweite Eimer befüllt werden. Im Set enthalten ist zudem das EM-Substrat, also die Effektiven Mikroorganismen, die für den Abbauprozess essenziell sind.

Gut zu wissen

Das Endprodukt kann ohne Weiteres auch in der Grünen Tonne entsorgt werden, wenn mal kein Dünger benötigt wird.
Der tägliche Gang zur Biotonne entfällt damit. Der Bioabfall kann in der Wohnung geruchsfrei gelagert werden
und nach 14 Tagen entsorgst du eine deutlich geringere Menge Bokashi in der Grünen Tonne. 

Lieferumfang

2 x Eimer à 16 l

Bokashi Granulat

Grösse: 32 × 27 × 39 cm

Material: Recycelter Kunststoff

Volumen: 16l x 2

Anleitung

Die Verwendung des Bokashi Eimers ist einfach und unkompliziert. 
HIER erfährst du mehr über die Anwendung.

 
Step-by-Step Anleitung: 

  1. Küchenreste sammeln und möglichst klein schneiden
  2. Eimer schichtweise befüllen (500 g Bioabfall pro Schicht) und mit EM-Streumittel „impfen“ 
  1. Inhalt mit dem Deckel nach unten drücken und beschweren.
  2. Vor jeder Schicht Bio-Abfall 20 ml EM-Streumittel gleichmäßig verteilen
  3. Sobald der Eimer voll ist, 10–14 Tage an einem warmen Ort fermentieren lassen, wenn möglich, in dieser Zeit nicht öffnen. 
  4. Flüssigen Dünger täglich durch den Hahn abzapfen
  5. Nach 14 Tagen fertigen festen Küchen-Bokashi ernten, vollständig entleeren und reinigen
  6. Eimer erneut befüllen
Birnenhälfte

Über Uns

Hallo, mein Name ist Alain und betreibe die Wurmfarm von wurmkompost.ch. Was mit einer Handvoll Würmern und zwei Trofast-Boxen von Ikea begonnen hat, ist mittlerweile zu einem kleinen Unternehmen angewachsen.

Auf einem Bauernhof züchten wir die Würmer und verarbeiten Tiermist und den Bio-Müll von Gewerbebetrieben zu Wurmhumus.
Damit gelingt es uns, den organischen Stoffkreislauf ganzheitlich zu schliessen. Mit dem Bokashi-Eimer und den unterschiedlichen Wurmkompostern bieten wir dir die Möglichkeit, deinen Bio-Müll selbst zu Komposterde zu verarbeiten.

Image für Newsletter mit der Aufschrift "Wurmpost"

Newsletter

  • Informationen über neue Produkte
  • Wertvolle Tipps & Tricks zum Thema Kompostieren
  • Spannende Aktionen

Das könnte dich auch interessieren

Größe 32 × 27 × 39 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bokashi Eimer Set“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 Reterra GmbH
Charles Darwin hat die Wichtigkeit von Kompostwürmern erkannt

"Es ist wohl wunderbar, wenn wir uns überlegen, dass die ganze Masse des oberflächlichen Humus durch die Körper der Regenwürmer hindurchgegangen ist und alle paar Jahre wiederum durch sie hindurchgehen wird." - Charles Darwin

Betriebsferien vom 04. Juli 2024 bis am 20. Juli 2024Weitere Infos
+ +