Kompostieren zu Hause

Kompostieren klappt jetzt in jeder Küche. Ohne Gerüche oder lästiger Fliegen. Mit der Wurmkiste ist das möglich.
Schön anzusehen ist sie obendrein.

Kind sitzt auf Wurmkiste in der Küche; Mutter kocht

Anleitungen & Infos zum Kompostieren

Wurmkiste auf, Bio-Müll rein, Kiste zu. Dank der Kompostwürmer wird Bio-Abfall zu einem hochwertigen Kompostsubstrat umgewandelt. Die Karottenschalen, die faule Stelle vom Apfel oder das Birnenkerngehäuse am besten klein schneiden und in die Wurmkiste geben. Die Kompostwürmer verwerten nicht nur deinen Abfall, sondern sorgen auch dafür, dass keine unangenehmen Gerüche entstehen.

Frau befüllt Wurmkiste mit Bio-Müll

Vorteile der Wurmkisten


Kompostieren im Stall

Der MoKo verwandelt Mist in wertvollen Dünger und verringert das Mist-Volumen drastisch.

MoKo 2.0 – Mistkomposter

Die Lösung für das Mistproblem

+ Verwertet Mist in wertvollen Kompost

+ Verringert das Volumen auf 1/6

+ Ideal für 1–3 Pferde

+ Auch für Ziegen, Schafe, Esel, Lamas etc.

+ wasserschutzkonform

+ Einfach aufzubauen und langlebig.

Vorteile des MoKo

Icon mit Comic Pferd, Lama, Esel und Ziege
Icon
Schubkarren mit Mist als Comic Icon_Titel: Die Lösung für das Mistproblem

Noch Fragen?

Besuche unsere FAQ Seite

Über Uns

Hallo, mein Name ist Alain und betreibe die Wurmfarm von wurmkompost.ch. Was mit einer Handvoll Würmern und zwei Trofast-Boxen von Ikea begonnen hat, ist mittlerweile zu einem kleinen Unternehmen angewachsen.

Auf einem Bauernhof züchten wir die Würmer und verarbeiten Tiermist und den Bio-Müll von Gewerbebetrieben zu Wurmhumus.
Damit gelingt es uns, den organischen Stoffkreislauf ganzheitlich zu schliessen. Mit dem Bokashi-Eimer und den unterschiedlichen Wurmkompostern bieten wir dir die Möglichkeit, deinen Bio-Müll selbst zu Komposterde zu verarbeiten.

Image für Newsletter mit der Aufschrift "Wurmpost"

Bio-Müll bestens verwerten

Kompostieren zu Hause

Küchenabfälle praktisch direkt in der Wohnung oder am Balkon kompostieren, auch in Stadtwohnungen, mit einer Wurmkiste, einem Bokashi-Eimer oder einem Urban WormBag ist das ganz einfach möglich. Mit einem Wurmkomposter verwandelst du mithilfe von Kompostierwürmern Biomüll zu Pflanzensubstrat, geruchsneutral und direkt in der Küche oder Wohnzimmer. Nach nur wenigen Monaten kannst du den wertvollen Bio-Dünger ernten – deine Pflanzen werden es lieben.

Wurmkomposter für die Wohnung

DIE Wurmkiste

Kompostieren in der Wohnung? Mit den Wurmkisten ist das möglich. Bei gewöhnlicher Nutzung riecht die Kiste nach Waldboden. Wenn der Deckel zu ist, kommt Geruch nicht nach draussen, genauso wenig wie die Würmer selbst. Mit der Wurmkiste lassen sich Küchenabfälle praktisch direkt in der Küche oder Wohnzimmer entsorgen. Die Kompostierwürmer verwandeln den Bio-Müll in wenigen Monaten zu Bio-Dünger. Die edle Optik macht die Wurmkisten zudem zu einem chicen und praktischen Möbelstück und dient mit Sitzpolster auch als bequemer Sitzhocker.