Hot

TFA Kompostthermometer

Hochwertiger Kompostthermometer

  • mit 40 cm langer, gespitzer Erdsonde
  • praktisches Messen der Kerntemperatur im Innern des Komposthaufens
  • Messbereich: -10°C bis 90°C
  • aus Edelstahl, rostfrei

kontrolliere die Temperatur in Deinem Wurmkomposter oder beobachte die Aktivität in Deinem Komposthaufen.

CHF16.90

Lieferzeit: 2 Tage

8 vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: #kompostthermometer Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Kompostthermometer ist wichtiges Werkzeug

Biologisches Gärntern ohne Kompost ist kaum denkbar. Damit Du den Vorgang im Komposthaufen oder Wurmkomposter kontrollieren kannst, ist ein stabiler Kompostthermomter wichtig.

In einem Wurmkomposter oder auf dem Komposthaufen helfen Würmer, Bakterien und andere Bodentiere beim Zersetzen von organischem Material. Bei diesem Vorgang entsteht Hitze. Diese töte etwa Krankheitserreger ab.

Temperatur ist ein Schlüsselfaktor

Die Temperatur Deines Kompost ist dabei ein Schlüsselindikator über den Zustand Deines Komposthaufens. Stecke den Kompostthermometer genug tief in den Kompost und warte bis die Anzeige stabil ist. Nimm mehrere Messungen an unterschiedlichen Stellen vor. In einem Kompost kann es wärmere und kältere Zonen geben.

Am besten zeichnest Du eine Grafik Deiner Messungen. Beinem guten Komposthaufen sollte die auf dem Kompostthermometer angezeigte Temperatur in den ersten zwei bis drei Tagen auf 40°C bis 50°c steigen. Nach dieser ersten Phase sinkt die Temperatur langsam wieder ab. Wie lange die Temperatur hoch bleibt hängt nicht nur von der Aussentemperatur ab. Auch die unterschiedlichen Materialien im Komposthaufen beeinflussen dessen Temperatur, wie auch dessen Feuchtigkeit.

Wie Du genau einen guten Kompost herstellen kannst, erfährst Du auf der Seite von nachhaltigleben.ch.

Temperatur im Wurmkomposter

Auch wenn Du einen Wurmkomposter nutzt um aus organischen Abfällen auf nachhaltige Weise wieder ein Düngemittel herzustellen, brauchst Du einen Kompostthermometer. Unsere Kompostwürmer Eisenia hortensis (auch Dendrobena) fressen und vermehren sich am besten bei einer Temperatur von 24°C. Wir empfehlen daher, dass Du regelmässig die Temperatur im Wurmkompost kontrollierst und eine Verlaufstabelle führst. Sowohl zu heisse Temperaturen als auch Kälte können im Extremfall zum Tod Deiner Würmer führen.

 

Kleine Gelbe Tomate (Solanum pimpinellifolium)

Wir präsentieren Dir den Kompostthermometer bei der seltenen Tomatensorte Kleine Gelbe. Es handelt sich dabei um eine ProSpecieRara-Tomatensorte wie sie ursprünglich in der freien Natur gewachsen ist. Die Wildtomate produziert winzige gelbe, sehr aromatische Früchte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „TFA Kompostthermometer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code